Mitglied des Monats

Hier präsentieren wir Euch regelmäßig ein Mitglied des Monats. Die Damen stellen sich kurz vor und berichten, wie sie zum Ladies First Hamm gekommen sind und welche Erfahrungen sie bei uns gemacht haben.

Wir wünschen viel Spass beim Lesen!

Ladies First Hamm - Mitglied des Monats: Mai

Ladies First Hamm - Mitglied des Monats Mai 2017: Team
Ladies First Hamm - Mitglied des Monats Mai 2017: Team

Blickwinkel des Monats - Euer Team

Alles neu macht der Mai! Warum nicht auch mal den Newsletter.

Diesmal möchten wir, die Trainer, mal einen kleinen Einblick in unseren Alltag mit Euch geben.

Angefangen haben wir alle zu unterschiedlichen Zeiten, aus unterschiedlichen Gründen, aber der Alltag mit euch hat in uns allen die selbe Motivation und Freude an der Arbeit geweckt. Wir fühlen uns nicht allein als Sportclub bzw. Trainer!

Täglich erlebt jeder von uns persönliche Momente und Gespräche, - mal allgemein im lebhaften Zirkel, mal im Stillen beim individuellen Check up, - die wir nicht mehr missen möchten. Bei der Arbeit zu lachen oder auch mal ein gemeinsames Tränchen zu verdrücken, ist mehr als nur der Sport bieten kann. 

Ihr seid es, was wir lieben und nicht mehr missen möchten.

 

Fettbällchen

Merkwürdig, dass so ein grausiges Wort so viel Freude verursachen kann. Da sieht man es mal wieder, es kommt nur auf den richtigen Blickwinkel an, schon können auch unangenehme Dinge zu etwas Positivem werden.

 

Es ist immer wieder ein Genuss, die glückliche ja sogar stolze Prozession aus der Checkecke zur heiß begehrten Säule zu beobachten. Erhobenen Hauptes, mit einem erfolglosen Versuch das Grinsen im Gesicht zu verstecken, schreitet das glückliche Mitglied, unter der Beobachtung aller Trainierenden, zur Übergabe. Manchmal ein bisschen neidvoll aber immer applaudierend begleiten sie diese beliebte Zeremonie.

Nun war es wieder soweit, die Säule war voll. - An dieser Stelle ein großes Lob an alle daran Beteiligten!!!!! - Drei Gewinner wurden gezogen, denen das Fettbällchen sogar im doppelten Sinne Glück gebracht hat.

 

Natalie Herrmann

 


Ladies First Hamm - Mitglied des Monats: April

Ladies First Hamm - Mitglied des Monats April 2017: Christina
Ladies First Hamm - Mitglied des Monats April 2017: Christina

Christina

Hallo, mein Name ist Christina. Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich mich entschlossen für mich etwas zu tun und angefangen Sport zu machen. Meine Wahl ist nach einem Probetraining auf euch gefallen und ich bereue es absolut nicht, diese Entscheidung getroffen zu haben. Am Anfang war es noch Mrs Sporty und der Zirkel hat mir eine Menge Spass gemacht. Ich habe schnell neue Leute und auch Freunde gefunden und komme immer gerne zu euch. Die Trainer sind einfach spitze, es gibt immer viel zu erzählen und zu lachen, was das Sportprogramm noch unterstützt. Irgendwann wurde aus Mrs Sporty dann Ladies First. Seitdem haben sich die Öffnungszeiten geändert und es werden Kurse angeboten. Ich habe immer auf den Sonntagvormittag gehofft und bin so froh, dass er sich durchsetzen konnte und ich vor dem Frühstück zu euch kommen darf, um meine Runden zu drehen. Ich habe den Erfolg gemerkt und mein Körper hat sich, seitdem ich zu euch komme, verändert. Auch die Kurse (bei mir Zumba) besuche ich äußerst gern, da es total viel Spass macht zu tanzen und sich dabei fit zu halten. Schnell hat sich ein fester Kern gefunden, den man Woche für Woche trifft. Man trägt sich für die Kurse ein und freut sich dann immer wie Bolle, wenn alle zusammen sind. Da wir die Kurse gefilmt haben, besteht auch die Möglichkeit, sich zu Hause auszupowern, Vor ein paar Monaten habe ich den Powerzirkel, oder soll ich lieber sagen: Das Bootkamp :o), für mich entdeckt. Wenn es terminlich machbar ist, stelle ich mich dem Programm und bin immer ganz froh, wenn ich es durchstehe. Hierbei wird man von den Trainern zum Weitermachen und Gas geben motiviert. Es macht einfach nur Spaß :o). Fatima und Sandra sind eigentlich immer da, wenn ich es auch bin. Aus Kollegen, die man beim Sport kennengelernt hat, sind Freunde geworden und es gehört nach dem Trainieren einfach dazu, noch am Auto oder vor der Tür zu stehen und zu quatschen. 

Danke, dass es euch gibt!


Ladies First Hamm - Mitglied des Monats: März

Ladies First Hamm - Mitglied des Monats März 2017: Britta
Ladies First Hamm - Mitglied des Monats März 2017: Britta

Britta

Mein Name ist Britta und ich bin seit Juni 2016 Mitglied bei Ladies First bzw. damals Mrs. Sporty. Ich hatte im April überlegt, endlich wieder regelmäßig Sport zu treiben und habe deshalb bei Mareike ein Probetraining gemacht. Erst fand ich es sehr ungewohnt, kleiner und deutlich überschaubarer als in anderen Fitness-Studios, aber der Zeitaufwand und der trotzdem eintretende Erfolg machten es für mich sehr attraktiv. Allerdings waren zu meinem Entsetzen keine Duschen vorhanden! Ich, die regelmäßig auch schwimmen geht, ohne Dusche nach dem Sport- ein k.o. Kriterium. Nein, das konnte ich mir tatsächlich nicht vorstellen. Von meiner Kosmetikerin bekam ich dann noch einen Gutschein für ein Probetraining über Wochen und dachte, gut, probiere ich es mal im Mai aus. Die Verbindlichkeit, das persönliche und nette Miteinander und das Konzept, alles fand ich super, aber... keine Duschen da... würde da nicht mein "innerer Schweinehund" irgendwann gewinnen und mir das als willkommene Ausrede dienen? Ab Mitte Mai zeichneten sich aber große Veränderungen ab. Es sollte sich vieles ändern: Mrs. Sporty würde Vergangenheit und... es sollte Duschen geben. Auch von Kursen war die Rede: alles, was für mich zusätzlich für einen Verbleib sprach. Kirsten hat mich dann Ende Mai gefragt, ob ich denn schon einen Vertrag unterzeichnen würde, auch wenn noch keine Duschen fertig wären und ich habe natürlich zugestimmt. Zudem... ich habe sogar als Novum in meinem Vertrag den Zusatz einer Sonderkündigungsklausel... dreimal dürft ihr raten... Wenn keine Duschen gekommen wären, hätte ich meinen Vertrag vor Ablauf kündigen können ;-) Mein Schweinehund hat bis heute nicht gewonnen und es macht mir sehr viel Spaß. Noch mehr jetzt mit Duschen, die superschön und ganz toll geworden sind!


Ladies First Hamm - Mitglied des Monats: Februar 2017

Ladies First Hamm - Mitglied des Monats Februar 2017: Sandra
Ladies First Hamm - Mitglied des Monats Februar 2017: Sandra

Sandra

Schweren Herzens musste ich Mrs Sporty im Juni 15 aus beruflichen Gründen verlassen. Seit Juni 16 bin ich aber wieder aktives Mitglied im Ladies First Hamm und fühle mich wohl wie eh und je! Der Sport und die Vielzahl der angebotenen Kurse sind sehr individuell und effektiv, so dass für jeden etwas dabei ist. Ich nutze das gesamte Angebot und bin fast täglich im Club. Das Team vermittelt den Sport mit Spaß und Humor. Es ist immer jemand im Zirkel um uns zu motivieren und die aktuellen Übungen geduldig zu zeigen oder nötigenfalls zu korrigieren. Ich habe seit Beginn des Sports keine Rücken- und Nackenschmerzen mehr, bin konditionell fitter geworden und meine Muskulatur hat sich deutlich verbessert. Die Entscheidung wieder bei Ladies First beizutreten war eine gute Entscheidung!


Ladies First Hamm - Mitglied des Monats: Januar 2017

Ladies First Hamm - Mitglied des Monats Januar 2017: Barbara
Ladies First Hamm - Mitglied des Monats Januar 2017: Barbara

Barbara

Vor einem Jahr (im Dezember 2015) bin ich, damals noch bei Mrs. Sporty, angefangen. Angeregt durch meine Freundin, die schon seit einigen Jahren bei euch trainiert, wollte ich noch einmal einen Versuch im Fitnessstudio wagen. Eigentlich war ich schon zu dem Schluss gekommen, dass das nichts für mich ist. Ich war bereits einige Male in einem Studio angemeldet, aber fand das Training langweilig und zeitaufwendig, so dass ich nach einer Weile dort nicht mehr hinging. Also startete ich ein wenig skeptisch und mit einem Vertrag, der monatlich kündbar war. Schon bald war ich von eurem Konzept überzeugt. Die kurzen Trainingseinheiten kann ich gut in meinen Alltag integrieren. Die Anstrengungen während des Trainings sind für mich fordernd aber nicht überfordernd, so dass es mir nach dem Training meistens besser geht als vorher und der Besuch von Ladies First für mich tatsächlich eine Belohnung ist. Mittlerweile habe ich mich für länger festgelegt und denke, dass ich auch noch in einigen Jahren regelmäßig zum Training komme.  Die Trainerinnen sind freundlich, zugewandt und kompetent, sie achten unermüdlich auf die richtige Körperhaltung  an den Geräten und erklären geduldig die Übungen auf den Zwischenstationen. Gemeinsam mit den vielen netten Frauen sorgen die Trainerinnen für eine gute Atmosphäre, die mich immer wieder einlädt zu kommen.